Olivenöl von Rapunzel - Nestle ??

Fragen zum Einkauf in Supermärkten im Internet über Dienstleister sowie Fragen zu Inhaltsstoffen in konventionellen Nahrungsmitteln, Giftstoffen in Nahrungsmitteln, Lebensmitteln und anderen Konsumgütern.

Moderatoren: Bienchen, Joachim, Dea

Olivenöl von Rapunzel - Nestle ??

Beitragvon chriswalth » Mi 13. Apr 2011, 10:08

Ich war neulich auf der Rohkostmesse in Berlin. Am Stand eines kleinen und bekannten Ölherstellers (Name erwähne ich hier bewusst nicht) fragte ich, ob es bei seinen Produkten einen bedeutenden Unterschied zu den ungefilterten Olivenölen von Rapunzel (z.B. Finca la Torre) gäbe. Der gute Mann ist fast vom Stuhl gefallen.
Zwei spannende Behauptungen kamen von ihm:
- Rapunzel könne nie im Leben reine Rohkostqualität in seinen Ölen garantieren. Da wird angeblich immer gepanscht.
- Rapunzel gehöre inzwischen zu 51% zum Nestle-Konzern (!)

Was sagt ihr dazu? Habt ihr ähnliches gehört? Dass der Mann Ahnung von einer guten Kaltpressung hatte, das war ihm anzuhören und das hat er auch anhand seiner mitgebrachten Ölpressen vorgeführt. Sollte man also auf solche Anbieter umsteigen? Deren Preise liegen allerdings auch nochmal deutlich über dem schon teuren Finca la Torre - nämlich um die 18€ für 500ml.

Viele Grüße, Christian
chriswalth
 
Beiträge: 4
Registriert: Mo 11. Apr 2011, 00:13

Re: Olivenöl von Rapunzel - Nestle ??

Beitragvon Waldmeister » Mi 13. Apr 2011, 10:18

Mmmh,

gutes Öl hat seinen Preis...

schau mal hier:
http://www.enoteca-italiana.de/index.php/cat/c65_Familie-Maerz---Balduccio--Toskan.html/XTCsid/5cbf73269e641dadadfd311fe6b91675
oder hier:
http://oil.elisson.gr/ger/prices.php

Ich hab neuerdings das Ellisson-Öl und bin schier begeistert! Wie die Küche duftet, wenn ich es zum leichten anbraten verwende...mmmhhh! Und in den Salaten auch super-lecker!

Ach so: Das mit Rapunzel und Nestle hab ich noch nicht gehört-das wäre ja ein Skandal! :shock:
Liebe Grüße vom Waldmeister

„Ein Freund ist ein Mensch, der die Melodie deines Herzen kennt und sie dir vorspielt, wenn du sie vergessen hast.“ Albert Einstein
Waldmeister
 
Beiträge: 1407
Registriert: Mo 23. Aug 2010, 11:45
Wohnort: Bergstraße/Baden-Württemberg

Re: Olivenöl von Rapunzel - Nestle ??

Beitragvon Lavendel » Mi 13. Apr 2011, 16:17

Das Balduccio-Öl (Andreas März) ist aktuell mein Lieblingsöl - das beste was ich bisher an Olivenöl genießen durfte. Aber kein Wunder, Herr März ist ja auch selber der größte Kritiker wenn es um gute Öl-Qualität geht. Und das schlägt sich selbstverständlich auch in seinem Olivenöl nieder.

Aber auch schon vorher habe ich keines der Rapunzel-Öle (die ja per Tankwagen vom Herstellungsland bis zur deutschen Rapunzel-Abfüllstelle transportiert werden) konsumiert, habe schon immer Öle bevorzugt, die vom Oliven- Anbauer selbst in der eigenen Mühle gepreßt und in der eigenen Abfüllanlage abgefüllt wurden.
Das letzte Olivenöl war von TITONE (mehrfach ausgezeichnet) eines Bio und das andere sogar Bio und DOP, kam auch aus Sizilien, einfach gut. Aber seit ich das Balduccio-Öl kenne, ist es mein absoluter Favorit.

Servus Inge
Lavendel
 

Re: Olivenöl von Rapunzel - Nestle ??

Beitragvon sonnenkind » Fr 15. Apr 2011, 13:50

Aber auch schon vorher habe ich keines der Rapunzel-Öle (die ja per Tankwagen vom Herstellungsland bis zur deutschen Rapunzel-Abfüllstelle transportiert werden


woher weißt du das?
Es kommt nicht darauf an, zu erkennen, sondern das Erkannte zu tun

Weisheit von einem Yogiteebeutelpapierchen ;-)
Benutzeravatar
sonnenkind
 
Beiträge: 1920
Registriert: So 16. Mai 2010, 12:49
Wohnort: Gießen

Re: Olivenöl von Rapunzel - Nestle ??

Beitragvon Lavendel » Fr 15. Apr 2011, 20:59

Hallo Joan,
von Rapunzel selbst.

Servus Inge
Lavendel
 

Re: Olivenöl von Rapunzel - Nestle ??

Beitragvon Kesht » Sa 16. Apr 2011, 11:26

1000 Dank für diese Info und für den Link zu Enoteca italiana
:thumpup:

Die Tochter meiner Kusine war lange Zeit mit einem Italiener 'verbandelt'. Sie hat mir immer tolles Öl mitgebracht. Aber seit einiger Zeit ist die Verbindung zerbrochen und der Lieferservice ist eingestellt ... :wink:
Kesht
 
Beiträge: 111
Registriert: Di 5. Apr 2011, 15:54

Rapunzel - Nestle ??

Beitragvon Paisley » Do 7. Jul 2011, 09:02

Hallo zusammen!

Daß Rapunzel nun (zu) Nestle gehört, war zum Glück nur erfunden. Siehe hier: http://vollwert.wordpress.com/2011/04/1 ... -rapunzel/

Ich hätte tatsächlich einen Gewissens / Interessenskonflikt bekommen. Wir kaufen sehr, sehr viel von Rapunzel!


Aber nu is ja alles wieder gut. :roll: :D :D :D

LG, Nicole
Paisley
 
Beiträge: 51
Registriert: Mi 22. Jun 2011, 12:01
Wohnort: bald 85625 Glonn

Re: Olivenöl von Rapunzel - Nestle ??

Beitragvon Joachim » Do 7. Jul 2011, 09:11

Hallo Christian,

Am Stand eines kleinen und bekannten Ölherstellers (Name erwähne ich hier bewusst nicht) fragte ich,


Warum nicht?
Wenn der Mann solche Gerüchte in die Welt setzt, dann sollte man ihn auch fragen können, wie er zu solchen Aussagen kommt.
Liebe Grüße,

...Joachim

Meine Beiträge sind persönliche Meinungsäußerungen und reflektieren nicht die Ansichten des GFMW oder anderer Organisationen.
Benutzeravatar
Joachim
Site Admin
 
Beiträge: 9785
Registriert: Do 15. Dez 2005, 17:14


Zurück zu Vollwertig einkaufen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste